Herzversagen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Herzversagens · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Herz-ver-sa-gen
Wortzerlegung HerzVersagen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutung

Aufhören, Unterbrechung oder starke Verminderung der Herztätigkeit
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: akutes, chronisches, plötzliches, tödliches Herzversagen
als Dativobjekt: einem Herzversagen erliegen
in Präpositionalgruppe/-objekt: an Herzversagen sterben, versterben
als Genitivattribut: [an den] Folgen eines Herzversagens [sterben]
Beispiele:
B[…] starb […] im Alter von 57 Jahren an Herzversagen. [Die Zeit, 25.10.2016 (online)]
Nach wochenlangem Stress, mehreren Betäubungen und zuletzt zwei Tagen mit aussergewöhnlicher Hitze ist der Elefantenbulle Bangabahadur am Dienstag gestorben, vermutlich an Herzversagen. [Neue Zürcher Zeitung, 17.08.2016]
Einer zuckerreichen Ernährung wurde bisher aufgrund der Entstehung von Krankheiten, wie Diabetes, Fettleibigkeit, Herzversagen und Krebs, eine gesundheitsschädliche Wirkung zugeschrieben. [krisenbegleiter.wordpress.com, 19.09.2014]
Dilatative Kardiomyopathie – eine Erweiterung der Herzkammern, die schließlich zu Herzversagen führt. [Bild, 28.02.2006]
Im Verlauf der Begegnung erlitt er einen Schwächeanfall, und noch am selben Tag stellten die Ärzte in einem Regierungskrankenhaus seinen Tod durch Herzversagen fest. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1998]]

Typische Verbindungen zu ›Herzversagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Herzversagen‹.

Zitationshilfe
„Herzversagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Herzversagen>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herzverfettung
herzutreten
herzuspringen
Herzunter
herzulaufen
Herzweh
herzwirksam
herzynisch
Herzzentrum
herzzerreißend