Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hexaeder, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Hexaeders · Nominativ Plural: Hexaeder
Worttrennung He-xa-eder
Herkunft Griechisch
eWDG

Bedeutung

Mathematik regelmäßiger sechsflächiger Körper, Würfel

Thesaurus

Mathematik
Synonymgruppe
Hexaeder · Sechsflach · Sechsflächner
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Hexaeder‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine analoge Teilung des Hexaeders wäre aber für unsern Zweck nicht mehr verwendbar gewesen. [Mach, Ernst: Erkenntnis und Irrtum. In: Philosophie von Platon bis Nietzsche, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1905], S. 9630]
Zitationshilfe
„Hexaeder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hexaeder>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hexadezimalsystem
Hexachord
Hevea
Heuwurm
Heuwiese
Hexaemeron
Hexagon
Hexagramm
Hexameter
Hexan