Hexaemeron

WorttrennungHe-xa-eme-ron (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

christliche Religion die (in 1. Mos. 1 ff. geschilderte) innerhalb von sechs Tagen vollzogene Erschaffung der Erde durch Gott

Verwendungsbeispiel für ›Hexaemeron‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich versuchte er eine Harmonie profanen und biblischen Wissens über die Entstehung der Welt in einem unvollendet gebliebenen »Hexaemeron«.
Baus, Karl: Die Reichskirche nach Konstantin dem Großen. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1973], S. 28812
Zitationshilfe
„Hexaemeron“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hexaemeron>, abgerufen am 17.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hexaeder
hexadisch
Hexadezimalsystem
hexadezimal
Hexachord
Hexagon
hexagonal
Hexagramm
hexamer
Hexameter