Highbrow

Worttrennung High-brow
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich, oft scherzhaft, abwertend Intellektueller; jmd., der sich übertrieben intellektuell gibt

Verwendungsbeispiele für ›Highbrow‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es geht hier gedämpft zu, leger, aber doch auch anspruchsvoll, weltklug, „sophisticated“, „highbrow“, bisserl hochgestochen.
Die Zeit, 04.02.1963, Nr. 05
Er war ein Highbrow, wie Virginia Woolf diese Spezies in ihrem Essay „Middlebrow“ beschrieben hat.
Die Zeit, 22.04.1966, Nr. 17
Zitationshilfe
„Highbrow“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Highbrow>, abgerufen am 01.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Highboard
Highball
High Society
High Snobiety
High Riser
Highheels
Highlife
Highlight
highlighten
Highnoon