Hilfskellner, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungHilfs-kell-ner
WortzerlegungHilfeKellner

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Indessen füllten sich die Lokale, die sich vorsorglich mit Hilfskellnern versehen hatten.
Die Zeit, 03.06.1954, Nr. 22
Der Hilfskellner hatte den Mord zugegeben, sein Geständnis aber mehrmals widerrufen.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.2003
Der 25-jährige geistig behinderte Hilfskellner hatte den Mord an dem Kind zunächst gegenüber der Polizei gestanden, danach aber mehrfach bestritten.
Die Welt, 09.10.2003
Er wohnt in einem Jugendheim, arbeitet als Hilfskellner in einem Hotel.
Süddeutsche Zeitung, 27.05.2000
In Berlin schlug er sich als Hilfskellner durch, bis er vor zwei Jahren seine Miete nicht mehr zahlen konnte.
Bild, 07.06.2005
Zitationshilfe
„Hilfskellner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hilfskellner>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hilfskasse
Hilfsgut
Hilfsgriff
Hilfsgelder
Hilfsgeistliche
Hilfskoch
Hilfskomitee
Hilfskonstruktion
Hilfskonvoi
Hilfskraft