Hilfskoch, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungHilfs-koch (computergeneriert)
WortzerlegungHilfeKoch1

Thesaurus

Synonymgruppe
Beikoch · Hilfskoch · Küchenhelfer
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt ist der Hilfskoch auf die BAB 24 Richtung Berlin gefahren.
Bild, 19.07.2003
Ich habe eine zeitlang als Hilfskoch gearbeitet, und wenn du zehn Stunden in der Küche stehst, bleibt nichts mehr übrig für die Familie.
Der Tagesspiegel, 29.10.2002
Willy sucht das Rezept aus und macht sich als Hilfskoch nützlich.
Die Zeit, 28.06.1985, Nr. 27
Die Polizei hat einen 29 Jahre alten Hilfskoch vorläufig festgenommen, der versucht haben soll, Telefonkartenverträge mit gestohlenen Ausweispapieren abzuschließen.
Süddeutsche Zeitung, 14.12.2004
Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei griff der 38-Jährige zu einem Küchenmesser, rammte es seinem Hilfskoch in die Leiste.
Die Welt, 22.03.2003
Zitationshilfe
„Hilfskoch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hilfskoch>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hilfskellner
Hilfskasse
Hilfsgut
Hilfsgriff
Hilfsgelder
Hilfskomitee
Hilfskonstruktion
Hilfskonvoi
Hilfskraft
Hilfskrankenschwester