Hilfsschiff, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Hilfsschiff(e)s · Nominativ Plural: Hilfsschiffe
Aussprache [ˈhɪlfsʃɪf]
Worttrennung Hilfs-schiff
Wortzerlegung HilfeSchiff
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Militär als Kriegsschiff benutztes Handelsschiff

Typische Verbindungen zu ›Hilfsschiff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hilfsschiff‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hilfsschiff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Getroffen wurde ein italienisches Hilfsschiff - sechs Offiziere kamen dabei ums Leben.
Die Zeit, 30.05.1997, Nr. 23
Der Plan für 1979 schließt auch 2 Hilfsschiffe (Tender) für die Flotte ein.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1978]
Wind und hoher Wellengang verhinderten unterdessen weiter den Einsatz der Hilfsschiffe vor Spanien.
Der Tagesspiegel, 30.11.2002
Britische Truppen hatten den einzigen Tiefseehafen des Irak in der vergangenen Woche erobert; wegen Minengefahr hat aber erst ein Hilfsschiff angedockt.
Die Welt, 05.04.2003
Das staatliche Presseamt hatte ihnen geraten, nicht an Bord der Hilfsschiffe zu gehen.
Die Zeit, 20.06.2011, Nr. 25
Zitationshilfe
„Hilfsschiff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hilfsschiff>, abgerufen am 27.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hilfssatz
Hilfsruder
Hilfsrichter
Hilfsrakete
Hilfsquelle
Hilfsschule
Hilfsschüler
Hilfsschullehrer
Hilfsschwester
Hilfssendung