Himmelsbote, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Himmelsboten · Nominativ Plural: Himmelsboten
WorttrennungHim-mels-bo-te
WortzerlegungHimmelBote
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Religion Mittler zwischen gedachten göttlichen Mächten im Himmel (2 a) und den Menschen
Synonym zu Engel
Beispiele:
Die Gestalt des christlichen Engels als Himmelsbote und Seelenbegleiter hatte sich am Ende des neunzehnten Jahrhunderts fast aufgelöst. Als »geronnene Menschheitserfahrung« (Franz Fühmann) blieb der Engel jedoch aufgehoben im Mythenschatz und wurde in der Kunst des zwanzigsten Jahrhunderts durch poetische Kraft neu gestaltet und wieder herbeigerufen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.12.2004]
Damit sinkt er [Faust] tot um. Mephisto will sich seiner Seele bemächtigen, da schwebt eine himmlische Heerschar rosenstreuend hernieder, Mephisto wird von einem knackigen Engel erotisch abgelenkt, und schon entführen die Himmelsboten Fausts Seele. [Schwanitz, Dietrich, Bildung, Frankfurt a.M.: Eichborn 1999, S. 241]
Titurel, des Amfortas Vater, hat einst durch Himmelsboten die Schale empfangen, aus der Christus beim letzten Abendmahl getrunken hat und in der das Blut des Gekreuzigten aufgefangen wurde. Auch den Speer, der des Heilands Brust durchbohrte, brachten die Engel dem glaubensreinen Titurel. [Schuhmann, Otto, Meyers Opernbuch, Leipzig: Bibliograph. Inst. 1935, S. 265]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein geflügelter Himmelsbote
übertragen Komet, Meteorit, Weltraumrakete
Beispiele:
Waren Kometen jene Himmelsboten, die das Leben auf unsere Erde brachten? [Bild, 04.02.2006]
Ganz in der Tradition der Wunderkammern steht auch das ungewöhnlichste Objekt der Ausstellung: der Meteorit von Tamentit, 1864 in der algerischen Sahara entdeckt. Kaum einen halben Meter im Durchmesser, doch mehr als fünfhundert Kilo schwer, lastet dieser brachiale Himmelsbote wie ein schwarz gefärbtes menschliches Gehirn auf seinem Eisenpodest. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.07.1999]
Als Träger für ein bemanntes Raumlabor ist sie [die Trägerrakete Ariane 5] durchaus geeignet, und so soll sie auch eingesetzt werden, allerdings für ein vorerst rein französisches Projekt, »Hermes«. Die Bundesrepublik jedenfalls hat sich bisher gegen diesen Himmelsboten entschieden. [Die Zeit, 08.11.1985]

Typische Verbindungen zu ›Himmelsbote‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

geflügelt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Himmelsbote‹.

Zitationshilfe
„Himmelsbote“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Himmelsbote>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Himmelsbogen
Himmelsbläue
Himmelsbedeckung
Himmelsbahn
Himmelsatlas
Himmelsbotschaft
Himmelsbraut
Himmelsbrot
Himmelschlüssel
himmelschreiend