Himmelsleiter, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Himmelsleiter · Nominativ Plural: Himmelsleitern
Aussprache 
Worttrennung Him-mels-lei-ter
Wortzerlegung  Himmel Leiter1
eWDG

Bedeutung

dichterisch von der Phantasie erdachte Leiter zwischen Himmel und Erde
Beispiele:
eine goldene Himmelsleiter
Der mondbeglänzte Kreisbogen ... stieg über ihren Köpfen schräg an wie eine Himmelsleiter [ BrodTycho Brahe261]

Typische Verbindungen zu ›Himmelsleiter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Altstadtrundgang StufeBeispielsätze anzeigen TraumBeispielsätze anzeigen träumenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Himmelsleiter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Himmelsleiter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Weg zum ersehnten Titel führt über 220 Stufen der «Himmelsleiter».
Die Zeit, 20.04.2011 (online)
Auf einer langen Himmelsleiter geht es am Fahrstuhl entlang vertikal ans Licht.
Süddeutsche Zeitung, 12.03.2002
Das mit der H. zuweilen verbundene Motiv der Himmelsleiter begegnet zwar Gen 28, 12 (E), wird aber nur auf himmlische Wesen bezogen.
Meyer, R.: Himmelfahrt. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 14725
Himmelsleiter heißt die allegorisierte Verbindung zwischen Erde und Himmel, zwischen Mensch und Gott.
o. A.: Lexikon der Kunst - H. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 17125
Der Felsen ist mein Freund, mein Widerstand, meine zähe Himmelsleiter.
Kronauer, Brigitte: Die Frau in den Kissen, Stuttgart: Klett-Cotta 1990, S. 332
Zitationshilfe
„Himmelsleiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Himmelsleiter>, abgerufen am 26.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Himmelslaboratorium
Himmelslabor
Himmelskuppel
Himmelskunde
Himmelskugel
Himmelslicht
Himmelsmacht
Himmelsmechanik
Himmelspforte
Himmelspol