Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Himmelsleiter, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Himmelsleiter · Nominativ Plural: Himmelsleitern
Aussprache 
Worttrennung Him-mels-lei-ter
Wortzerlegung Himmel Leiter1
eWDG

Bedeutung

dichterisch von der Phantasie erdachte Leiter zwischen Himmel und Erde
Beispiele:
eine goldene Himmelsleiter
Der mondbeglänzte Kreisbogen … stieg über ihren Köpfen schräg an wie eine Himmelsleiter [ BrodTycho Brahe261]

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Himmelsleiter · Jakobsleiter
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Himmelsleiter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Weg zum ersehnten Titel führt über 220 Stufen der «Himmelsleiter». [Die Zeit, 20.04.2011 (online)]
Auf einer langen Himmelsleiter geht es am Fahrstuhl entlang vertikal ans Licht. [Süddeutsche Zeitung, 12.03.2002]
An solchen Himmelsleitern muß jeder Fahrer seinen eigenen Rhythmus finden, unweigerlich zerreißt das Feld. [Die Welt, 03.07.1999]
In verwandter Form finden sich solche Himmelsleitern als wiederkehrendes Element auch in den anderen Bauteilen. [Der Tagesspiegel, 10.01.2002]
Das mit der H. zuweilen verbundene Motiv der Himmelsleiter begegnet zwar Gen 28, 12 (E), wird aber nur auf himmlische Wesen bezogen. [Meyer, R.: Himmelfahrt. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 14725]
Zitationshilfe
„Himmelsleiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Himmelsleiter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Himmelslaboratorium
Himmelslabor
Himmelskörper
Himmelskönigin
Himmelskönig
Himmelslicht
Himmelsmacht
Himmelsmechanik
Himmelspforte
Himmelspol