Hinnahmebereitschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hinnahmebereitschaft · Nominativ Plural: Hinnahmebereitschaften · wird meist im Singular verwendet
WorttrennungHin-nah-me-be-reit-schaft
WortzerlegungHinnahmeBereitschaft

Thesaurus

Synonymgruppe
Demut · ↗Ergebenheit · ↗Gottergebenheit · Hinnahmebereitschaft · ↗Schicksalsergebenheit
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie bei den anderen beiden Relitionen wird auch hier Hinnahmebereitschaft gefordert.
Der Tagesspiegel, 09.01.2005
Hinnahmebereitschaft ist deshalb ein gefragtes Gut und wird durch die lähmende Furcht um den Arbeitsplatz gefördert.
Der Spiegel, 14.10.1985
Zitationshilfe
„Hinnahmebereitschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hinnahmebereitschaft>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hinnahme
hinmüssen
hinmorden
hinmetzeln
hinmarschieren
hinnehmbar
hinnehmen
hinneigen
Hinneigung
hinnen