Hinrichtungsaufschub

Grammatik Substantiv
Worttrennung Hin-rich-tungs-auf-schub

Verwendungsbeispiele für ›Hinrichtungsaufschub‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem solle über die amerikanische Außenministerin Madeleine Albright ein Hinrichtungsaufschub durchgesetzt werden.
Süddeutsche Zeitung, 02.03.1999
Trotz internationaler Appelle lehnte es der texanische Gouverneur George W. Bush ab, Flores einen Hinrichtungsaufschub zu gewähren.
Die Welt, 14.11.2000
Wie paßt es dazu, daß George W. Bush jener in den Schoß der Kirche zurückgekehrten Karla Faye Tucker nicht einmal einen Hinrichtungsaufschub gewähren wollte?
Die Zeit, 13.11.1998, Nr. 47
Die USA bedauern Foley zufolge, daß der IGH einen Hinrichtungsaufschub verfügt habe, ohne die US-Regierung zu konsultieren.
Die Welt, 06.03.1999
Ashcroft verfügte daher einen 30-tägigen Hinrichtungsaufschub, um McVeighs Anwälten die Gelegenheit zum Studium der Unterlagen zu geben.
Süddeutsche Zeitung, 26.05.2001
Zitationshilfe
„Hinrichtungsaufschub“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hinrichtungsaufschub>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hinrichtung
hinrichten
hinreiten
hinreißen
hinreisen
Hinrichtungsbefehl
Hinrichtungsstätte
hinrotzen
hinrücken
hinrudern