Hintergestell, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Hintergestell(e)s · Nominativ Plural: Hintergestelle
Aussprache
WorttrennungHin-ter-ge-stell
eWDG, 1969

Bedeutung

salopp Gesäß, Hinterteil
Beispiel:
das Pferd hat ein breites, tüchtiges Hintergestell
Zitationshilfe
„Hintergestell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hintergestell>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hintergehung
hintergehen
hintergehbar
Hintergedanke
Hintergebäude
Hintergiebel
hintergießen
Hinterglasbild
Hinterglasmalerei
Hinterglied