Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hirschpark, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Hirsch-park
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Wildgehege für Hirsche

Verwendungsbeispiele für ›Hirschpark‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die majestätische Blutbuche im Hirschpark ist schon 300 Jahre alt. [Bild, 19.10.2000]
Ausgesprochen hanseatisch wird es zwischen dem Hotel Jacob und dem Hirschpark. [Die Welt, 15.12.2001]
Ebenfalls eine gute Adresse für Spaziergänge ist übrigens der Hirschpark. [Die Welt, 04.12.2004]
Die Kurverwaltung plant, innerhalb eines Jahres an alter Stelle im "Hirschpark" einen Neubau zu errichten. [Die Welt, 23.10.1999]
Wann werden der Jenischpark, der Hirschpark und Blankenese als Zeuge einer vergangenen Kultur geopfert? [Die Welt, 08.08.2001]
Zitationshilfe
„Hirschpark“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hirschpark>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hirschlosung
Hirschleder
Hirschkäfer
Hirschkuh
Hirschkolbensumach
Hirschrudel
Hirschrücken
Hirschsteak
Hirschtalg
Hirschtrüffel