Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hirschtrüffel

Worttrennung Hirsch-trüf-fel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Schlauchpilz mit gelbbraunem, kugeligem Fruchtkörper

Verwendungsbeispiele für ›Hirschtrüffel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn dort Wildschweine bevorzugt Pilze wie die Hirschtrüffel fressen, die Cäsium besonders anreichern, dann strahlt ihr Fleisch vereinzelt mit 2000 bis 5000 Becquerel pro Kilogramm. [Die Zeit, 15.11.2010, Nr. 46]
Deutlich höher habe die Belastung bei unterirdisch wachsenden Hirschtrüffeln gelegen – mit rund 26000 Bequerel pro Kilo. [Süddeutsche Zeitung, 26.04.2002]
Zitationshilfe
„Hirschtrüffel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hirschtr%C3%BCffel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hirschtalg
Hirschsteak
Hirschrücken
Hirschrudel
Hirschpark
Hirschzunge
Hirse
Hirsebier
Hirsebrei
Hirsekorn