Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hirsutismus

Worttrennung Hir-su-tis-mus
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin abnormer Haarwuchs, besonders bei Frauen, infolge einer Überfunktion der Nebennierenrinde
Zitationshilfe
„Hirsutismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hirsutismus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hirsemehl
Hirsekorn
Hirsebrei
Hirsebier
Hirse
Hirt
Hirte
Hirtenamt
Hirtenbrief
Hirtendichtung