Hobbyist, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungHob-by-ist
WortzerlegungHobby-ist
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der ein Hobby betreibt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ansehen darf der Hobbyist seine Werke auch in der Originalgröße.
C't, 2001, Nr. 23
Wer Musik schafft, ist angesehen als ernstzunehmender Geschichtenerzähler und nicht bloß Hobbyist.
Die Zeit, 01.08.2012, Nr. 18
Doch die Innovation, das originelle Potential und der Enthusiasmus, den nur der Hobbyist aufbringen kann, liegt in den privaten Netzen.
C't, 1991, Nr. 3
Wilhelm von Boddien ist eine charmante Mischung aus Hobbyist, Hansdampf und privatgelehrtem Parvenü.
Die Zeit, 23.04.2001, Nr. 17
Zitationshilfe
„Hobbyist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hobbyist>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hobbygärtner
Hobby
Hobbock
Hobbit
HO-Warenhaus
Hobbykeller
Hobbykoch
hobbymäßig
Hobel
Hobelbank