Hochburg, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHoch-burg
WortzerlegunghochBurg
eWDG, 1969

Bedeutung

fester Mittelpunkt einer politischen, wirtschaftlichen Macht, einer Geistesrichtung
Beispiele:
Leipzig war zu einer Hochburg der Arbeiterbewegung geworden
Nordrhein-Westfalen, die Hochburg der westdeutschen Schwerindustrie
eine Hochburg der Demokratie

Thesaurus

Synonymgruppe
Hochburg · ↗Stützpunkt
Synonymgruppe
fest in der Hand (der / des)  ●  Hochburg  fig.
Synonymgruppe
Hauptstätte · ↗Heimat · Hochburg · ↗Mekka  ●  ↗Hauptstadt  fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
Hauptburg · Hochburg · Kernburg · innere Burg
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeiterbewegung Aufständische Befreiungsarmee Befreiungstiger Extremist Frohsinn Fundamentalist Islamist Karneval Katholizismus Orthodoxie Protestbewegung Rebell Rechtsextremer Regimegegner Separatist Sozialdemokratie Taliban UCK einstig närrisch rheinisch rot schiitisch schleifen sozialdemokratisch touristisch traditionell uneinnehmbar verblieben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochburg‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Organisatorisch hat die Hochburg der britischen Elite erst in den letzten Monaten eine gewisse Bereitschaft zur Veränderung gezeigt.
Der Tagesspiegel, 01.01.2001
Für eine Hochburg hochschulpolitischer Innovation hat das nicht ganz gereicht.
Die Welt, 11.09.1999
Selbst in Bonn, einer ihrer Hochburgen, stimmten nicht alle Professoren ihren Lehren zu.
o. A.: Die Kirche in der Gegenwart. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1971], S. 16028
In dieser Hochburg des kastilianischen Mystizismus setzte nun Alba sein Schaffen fort.
Kastner, Santiago: Alba. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1951], S. 17787
Sie lassen erkennen, wie stark die Aufklärung damals in der nordischen Hochburg des Luthertums bereits Fuß gefaßt hatte.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1940, S. 431
Zitationshilfe
„Hochburg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochburg>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochbunker
hochbrüstig
hochbrisant
hochbringen
hochbrechen
hochbusig
Hochdach
Hochdecker
hochdekoriert
hochdeutsch