Hochdruck, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHoch-druck (computergeneriert)
WortzerlegunghochDruck1
Wortbildung mit ›Hochdruck‹ als Erstglied: Hochdruckgebiet · Hochdruckgebläse · Hochdruckkranke · Hochdruckkrankheit · Hochdruckreiniger · Hochdrucktechnik · Hochdruckzone
eWDG, 1969

Bedeutung

Überdruck von Flüssigkeiten, Gasen und Dämpfen
Beispiel:
der Hochdruck des Wassers, Blutes
umgangssprachlich, übertragen große Eile
Beispiele:
mit, unter Hochdruck arbeiten
die Brücke mit Hochdruck fertigstellen
im Betrieb herrschte Hochdruck (= es wurde intensiv gearbeitet)
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An der Klärung der noch offenen Fälle werde mit Hochdruck gearbeitet.
Die Welt, 13.01.2004
Trotzdem fühlt sich der Künstler nach all der Arbeit unter Hochdruck keineswegs ausgebrannt.
Der Tagesspiegel, 02.01.2001
Erst glaubte ich, Du wolltest noch zwei oder drei Jahre warten, und jetzt arbeitest Du mit Hochdruck.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 15.10.1939, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Auch auf die Ernährung ist bei der Therapie des Hochdrucks zu achten.
Hasler, Ulrich E.: Eubiotik, Heidelberg: Haug 1967, S. 49
Ein niedriges Einkommen der Landbevölkerung bedeutete aber Schmälerung der Kaufkraft vor allem für langlebige, aber auch für andere Güter aus den mit Hochdruck arbeitenden Fabriken.
Gabriel, Ralph H.: Isoliertes Amerika. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 14859
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Diabetes Hitze Tiefdruck arbeiten basteln bemüht emotionalen ermittelt erzeugt fahndet gepreßt herrscht laufen permanenten ständigem suchen verhandeln vorangetrieben vorbereitet weiterarbeiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochdruck‹.

Hochdruck, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHoch-druck (computergeneriert)
WortzerlegunghochDruck2
eWDG, 1969

Bedeutung

Druckerei Druck, Druckverfahren, bei dem die zum Abdruck kommenden Druckelemente erhöht liegen
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An der Klärung der noch offenen Fälle werde mit Hochdruck gearbeitet.
Die Welt, 13.01.2004
Trotzdem fühlt sich der Künstler nach all der Arbeit unter Hochdruck keineswegs ausgebrannt.
Der Tagesspiegel, 02.01.2001
Erst glaubte ich, Du wolltest noch zwei oder drei Jahre warten, und jetzt arbeitest Du mit Hochdruck.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 15.10.1939, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Auch auf die Ernährung ist bei der Therapie des Hochdrucks zu achten.
Hasler, Ulrich E.: Eubiotik, Heidelberg: Haug 1967, S. 49
Ein niedriges Einkommen der Landbevölkerung bedeutete aber Schmälerung der Kaufkraft vor allem für langlebige, aber auch für andere Güter aus den mit Hochdruck arbeitenden Fabriken.
Gabriel, Ralph H.: Isoliertes Amerika. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 14859
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Diabetes Hitze Tiefdruck arbeiten basteln bemüht emotionalen ermittelt erzeugt fahndet gepreßt herrscht laufen permanenten ständigem suchen verhandeln vorangetrieben vorbereitet weiterarbeiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochdruck‹.

Worthäufigkeit

selten häufig

Ältere Wörterbücher

Korpustreffer

Referenzkorpora
Zeitungskorpora
Spezialkorpora