Hochformat, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungHoch-for-mat (computergeneriert)
WortzerlegunghochFormat
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Format (von Bildern, Schriftstücken, Fotos o. Ä.), bei dem die Höhe größer ist als die Breite
b)
Bild, Schriftstück, Foto o. Ä. im Hochformat

Typische Verbindungen zu ›Hochformat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Blatt Querformat extrem schlank schmal steil ungewöhnlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochformat‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hochformat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und damit die ganz einfach transportiert werden können, lassen sie sich im Hochformat ziehen.
Die Welt, 23.04.2005
In einem kleinen Hochformat haben sie nackt einen Baum bestiegen - das Bild lebt von den Farben ihrer Haut gegen tiefes Blattgrün.
Die Zeit, 27.09.1996, Nr. 40
Zudem kann man das Display zwar schwenken, aber leider nicht ins Hochformat drehen.
C't, 1999, Nr. 18
Für einen möglichst großen vertikalen Blickwinkel sollte man im Hochformat fotografieren.
C't, 1998, Nr. 13
Im Breitformat können sich Bilderzählungen anders entwickeln als im Hochformat.
Süddeutsche Zeitung, 29.08.2000
Zitationshilfe
„Hochformat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochformat>, abgerufen am 17.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochform
Hochfolio
Hochflut
hochfliegend
hochfliegen
hochfrequent
Hochfrequenz
Hochfrequenzstrom
Hochfrequenztechnik
hochfrisieren