Hochfrequenztechnik, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHoch-fre-quenz-tech-nik
WortzerlegungHochfrequenzTechnik
eWDG, 1969

Bedeutung

Elektrotechnik Zweig der Schwachstromtechnik, der sich mit der Erzeugung und Anwendung hochfrequenter Wechselströme befasst
Beispiel:
er ist Ingenieur für Hochfrequenztechnik

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
HF-Technik · Hochfrequenztechnik
Assoziationen
  • Dekameterwelle · Hochfrequenz · ↗Kurzwelle

Typische Verbindungen
computergeneriert

Institut studieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochfrequenztechnik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Ernstfall wollte man die Hochfrequenztechnik des Gegners schlagartig abdecken.
Bild, 02.09.2003
Das ist vor allem für Anwendungen in der Hochfrequenztechnik von Vorteil.
C't, 2000, Nr. 21
Immer wieder überraschen uns die erfindungsreichen Männer der Hochfrequenztechnik mit neuen Wundern.
Die Zeit, 17.04.1952, Nr. 16
Prof. Alexander Meissner, einer der Pioniere der Hochfrequenztechnik, wird 60 Jahre alt.
o. A.: 1943. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 16331
F. war Herausgeber der »Zeitschrift für Hochfrequenztechnik und Elektroakustik« und der Bücherei für Hochfrequenztechnik.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - F. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 16293
Zitationshilfe
„Hochfrequenztechnik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochfrequenztechnik>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochfrequenzstrom
Hochfrequenz
hochfrequent
Hochformat
Hochform
hochfrisieren
Hochfrisur
hochführen
hochfürstlich
Hochgarage