Hochgeschwindigkeitskamera, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Hoch-ge-schwin-dig-keits-ka-me-ra
Wortzerlegung HochgeschwindigkeitKamera

Typische Verbindungen zu ›Hochgeschwindigkeitskamera‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochgeschwindigkeitskamera‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hochgeschwindigkeitskamera‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Hochgeschwindigkeitskamera hält das Geschehen fest, daneben werden weitere Parameter wie eben die elektrischen Felder gemessen.
Die Welt, 06.04.2000
Andere wiederum sind so schnell, dass sie sich selbst mit Hochgeschwindigkeitskameras nur mühsam analysieren lassen.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Die Bewegung der Flügel einer realen Fluchtliege hatten sie zuvor mit Hochgeschwindigkeitskameras festgehalten.
C't, 2000, Nr. 11
Mit einer Hochgeschwindigkeitskamera in einem Aquarium haben amerikanische Forscher der University of California in Los Angeles das Kreiseln der Vögel jetzt im Detail beobachtet.
o. A.: Seevögel. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Eine Milliarde Bilder pro Sekunde nimmt eine neue Hochgeschwindigkeitskamera vom Fraunhofer Institut für Werkstoffphysik und Schichttechnologie in Dresden auf.
o. A.: Technik. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Zitationshilfe
„Hochgeschwindigkeitskamera“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochgeschwindigkeitskamera>, abgerufen am 10.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochgeschwindigkeit
hochgeschwellt
hochgeschürzt
hochgeschraubt
hochgeschlossen
Hochgeschwindigkeitskurs
Hochgeschwindigkeitsnetz
Hochgeschwindigkeitsstrecke
Hochgeschwindigkeitstrasse
Hochgeschwindigkeitsverkehr