Hochkonjunktur, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHoch-kon-junk-tur
WortzerlegunghochKonjunktur
eWDG, 1969

Bedeutung

Phase im kapitalistischen Wirtschaftssystem, in der der wirtschaftliche Aufschwung einen Höchststand erreicht
Beispiele:
auf dem Automarkt herrschte noch immer Hochkonjunktur
die Hochkonjunktur lässt nach, flaut ab

Thesaurus

Synonymgruppe
Blüte · ↗Blütezeit · ↗Glanzzeit · ↗Hausse · Hoch-Zeit · ↗Hochblüte · ↗Hochphase · ↗Hochzeit · obere Wendepunktphase  ●  ↗Boom  fig. · Hochkonjunktur  fig.
Oberbegriffe
Assoziationen
Ökonomie
Synonymgruppe
Boom · ↗Bullenmarkt · ↗Hausse · Hochkonjunktur
Oberbegriffe
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abflauen Arbeitskräftemangel Depression Dämpfung Gipfel Immobilienmarkt Periode Phase Rezession Stahlmarkt Steuereinnahme Vollbeschäftigung Welle Zeichen Zeit andauernd anhaltend anheizen ausgesprochen bescheren derzeitig dänisch erfreuen erleben gegenwärtig herrschen herrschend jahrelang profitieren wirtschaftlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochkonjunktur‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neuerdings hat nun auch die niederländische Literatur bei uns Hochkonjunktur.
Die Welt, 29.06.2001
Das Nacherzählen von Geschichten, die das Leben schreibt, hat Hochkonjunktur im amerikanischen Fernsehen.
Süddeutsche Zeitung, 08.06.1994
Selbst in der Hochkonjunktur kann sich lokales Überangebot hartnäckig behaupten.
Briefs, Goetz: Internationale Gewerkschaftsbewegung. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 20194
Viele Amerikaner, vor allem der jüngeren Generation, halten die derzeitige Hochkonjunktur für selbstverständlich.
Der Spiegel, 20.11.2000
Selbst in den Jahren der Hochkonjunktur 1921 bis 1929 hatten fünftausendsechshundertzweiundvierzig Banken ihre Schalter schließen müssen.
Nahmer, Nöll von der Robert: Weltwirtschaft und Weltwirtschaftskrise. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 18854
Zitationshilfe
„Hochkonjunktur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochkonjunktur>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hochkompliziert
hochkomplex
Hochkommissar
hochkommen
hochkochen
hochkönnen
hochkonzentriert
hochkrabbeln
hochkraxeln
hochkrempeln