Hochrechnung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hochrechnung · Nominativ Plural: Hochrechnungen
Aussprache  [ˈhoːχʀɛçnʊŋ]
Worttrennung Hoch-rech-nung
Wortzerlegung  hochrechnen -ung
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur Bundestagswahl.
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Statistik Verfahren, bei dem mittels Übertragung empirischer, durch Stichproben gewonnener Befunde Aussagen über eine Grundgesamtheit getroffen werden (z. B. zur Vorhersage von Wahlergebnissen)
siehe auch Prognose, Mikrozensus
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine aussagekräftige, amtliche, verlässliche Hochrechnung; eine erste, vorsichtige, vorläufige Hochrechnung; eine gewagte, kühne Hochrechnung
als Akkusativobjekt: eine Hochrechnung anstellen, erstellen, präsentieren, kommentieren
in Präpositionalgruppe/-objekt: auf Hochrechnungen basieren, beruhen
mit Genitivattribut: die Hochrechnung des Meinungsforschungsinstituts, Bundesamtes, Instituts
als Aktivsubjekt: die Hochrechnung ergibt, zeigt, bestätigt etw.
als Genitivattribut: die Bekanntgabe, das Bekanntwerden, die Veröffentlichung der Hochrechnung; das Ergebnis der Hochrechnung
Beispiele:
Am heutigen Wahlabend werden wie üblich die Spitzenkandidaten der Parteien ins Rampenlicht treten und die Hochrechnungen kommentieren. [Der Tagesspiegel, 27.09.2009]
In diesem Jahr stieg die Arbeitslosigkeit im Jahresdurchschnitt bisherigen Hochrechnungen zufolge um etwas über 300.000 auf rund 3,5 Millionen. [Süddeutsche Zeitung, 28.12.2009]
Laut aktuellen Hochrechnungen und Einschätzungen von Experten[…] könnten in den nächsten vier Jahren bis zu 20.000 Stellen in der IT‑Sicherheit entstehen. [Cyber Security Challenge Germany 2016, 30.08.2019, aufgerufen am 19.08.2020]
»Die neuesten Hochrechnungen liegen vor«, werden Fernseh‑ und Radiojournalisten am kommenden Wahlsonntag wieder in regelmässigen Intervallen verkünden. [Neue Zürcher Zeitung, 15.10.2007]
Während die Basis im ersten Stock der ersten Hochrechnung entgegenfiebert, sitzt die Bremer CDU‑Spitze im zweiten Stock dichtgedrängt beieinander und starrt auf die zwei Bildschirme. [die tageszeitung, 28.09.1998]
2.
seltener, Informations- und Telekommunikationstechnik (Verfahren zur) Erhöhung der Auflösung einer Darstellung mittels Berechnung zusätzlicher Pixel und Kantenglättung
siehe auch Antialiasing
Beispiele:
Hochrechnung (engl. supersampling) ist eine fortgeschrittene Antialiasing‑Technik, also eine Methode, um ausgefranste Kanten und Treppeneffekte an Schrägen oder Kurven zu reduzieren. Bei der Hochrechnung werden umliegende Pixel (Samples) zur Berechnung eines Farbverlaufs mit einbezogen. [Glossar, 07.01.2020, aufgerufen am 02.07.2021]
Details, die nicht im Rahmen der optischen Auflösung erfasst wurden, werden auch bei der Interpolation nicht sichtbar. Gleichzeitig zieht diese Vorgehensweise oftmals sogar eine Verschlechterung der Bildqualität nach sich, denn durch die Hochrechnung der Pixel entsteht ein Schärfeverlust: Vorher noch klar gezeichnete Linien und Kanten werden nun möglicherweise verschwommen dargestellt. [MEDIAFIX scannt Fotos ohne Interpolation, 19.04.2016, aufgerufen am 01.09.2020]
Webcams mit USB‑Anschluss sind schnell eingerichtet: Kamera einstöpseln, […] einrichten und[…] fertig. […] Doch nicht selten erweisen sich Angaben, wie beispielsweise eine Bildauflösung von 1.280 mal 960 Pixeln, als Hochrechnung für Standbilder. Die Auflösung von bewegten Bildern liegt jedoch oft deutlich unter dieser Auflösung. [Saarbrücker Zeitung, 11.05.2007]

letzte Änderung:

Thesaurus

Mathematik
Synonymgruppe
Extrapolation · Hochrechnung · Vorschau
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›Hochrechnung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochrechnung‹.

Zitationshilfe
„Hochrechnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochrechnung>, abgerufen am 24.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hochrechnen
hochrappeln
hochranken
hochrangig
hochragend
Hochreck
hochrecken
Hochregal
Hochregallager
hochrein