Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird von der Redaktion des DWDS in Kürze überarbeitet.

Hochrechnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hochrechnung · Nominativ Plural: Hochrechnungen
Aussprache
WorttrennungHoch-rech-nung (computergeneriert)
Wortzerlegunghochrechnen-ung
eWDG, 1969

Bedeutung

Rechnung, Abschätzung, bei der vorliegende Vergleichswerte unter Berücksichtigung der gegenwärtigen Bedingungen auf 100 Prozent bestimmt werden

Thesaurus

Mathematik
Synonymgruppe
Extrapolation · Hochrechnung · ↗Vorschau
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abgeordnetenhauswahl Auszählung Bekanntgabe Bekanntwerden Endergebnis Fernsehschirm Hochrechnung Infratest Landeswahlleiter Landtagswahl Meinungsforschungsinstitut Prognose Sonntagabend Stichprobe TV-Sender Teilergebnis Wahlabend Wahlnacht aktuell anstellen aussagekräftig basieren besagen ergeben erst flimmern inoffiziell stabilisiert verläßlich übereinstimmend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochrechnung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach Hochrechnungen wird die Zahl der ausländischen Touristen auf etwa zwölf Millionen steigen.
Der Tagesspiegel, 03.12.1999
Bis zu den ersten Hochrechnungen hatte sie sich immer noch siegessicher gegeben.
Süddeutsche Zeitung, 22.03.1994
Die Hochrechnung der gegenwärtigen Übersiedlerzahlen läßt für 1989 nach dem bisherigen Stand eine Zahl von 60000 erwarten.
Nr. 11: Fernschreiben Bertele an den Chef des Bundeskanzleramtes vom 27. Juni 1989. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 811
Die Hochrechnungen zeigten in den nächsten Stunden einen Trend zur CDU.
Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, München: Heyne 1999 [1994], S. 162
Etwa eine Stunde nach dem Schließen der Wahllokale pflegen die ersten Hochrechnungen auf das Endergebnis der Wahl vorzuliegen.
o. A. [hs]: Hochrechnung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1974]
Zitationshilfe
„Hochrechnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochrechnung>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hochrechnen
hochrappeln
hochranken
hochrangig
hochragend
Hochreck
hochrecken
Hochregal
Hochregallager
hochrein