Hochschullandschaft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hochschullandschaft · Nominativ Plural: Hochschullandschaften
Aussprache 
Worttrennung Hoch-schul-land-schaft
Wortzerlegung  Hochschule Landschaft

Typische Verbindungen zu ›Hochschullandschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochschullandschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hochschullandschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zweitens trägt eine Hochschullandschaft sehr zum Flair einer Stadt bei.
Die Welt, 13.09.2003
Aber nur das kann eine grundlegende Veränderung in der Hochschullandschaft bringen.
Der Tagesspiegel, 05.03.2000
Nur wer bereit ist, sich unbeliebt zu machen, bewegt etwas in der deutschen Hochschullandschaft.
Die Zeit, 15.07.1999, Nr. 29
Provinzielles Denken darf vor allem in unserer Hochschullandschaft keinen Platz haben.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.1997
Provinzielles Denken darf vor allem in unserer Hochschullandschaft keinen Platz haben.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]
Zitationshilfe
„Hochschullandschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochschullandschaft>, abgerufen am 02.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochschulkader
Hochschulinstitut
Hochschulgruppe
Hochschulgesetz
Hochschulforschung
Hochschullehrer
Hochschullehrerin
Hochschulleitung
Hochschulmedizin
Hochschulpakt