Hochschulprofessor, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hochschulprofessors · Nominativ Plural: Hochschulprofessoren
Worttrennung Hoch-schul-pro-fes-sor

Thesaurus

Synonymgruppe
Hochschulprofessor · ↗Professor  ●  ↗Prof.  Abkürzung · ↗Prof  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Extraordinarius · außerordentlicher Professor · außerplanmäßiger Professor  ●  a.o. Prof.  Abkürzung
  • Lehrstuhlinhaber · ↗Ordinarius · o. Prof. · ordentlicher Professor  ●  C4-Professor  ugs.
  • Emeritus · emeritierter Hochschulprofessor
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Hochschulprofessor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochschulprofessor‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hochschulprofessor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst ein Hochschulprofessor, der ihn verehrte, brachte ihn in den neunziger Jahren zurück zur Kunst.
Die Zeit, 01.11.2010, Nr. 44
Dann will man von einem Hochschulprofessor ein Gutachten erstellen lassen.
Süddeutsche Zeitung, 21.01.1994
Dass er, der Hochschulprofessor, sich weigerte, ihnen so etwas beizubringen, dass er laut herumposaunte, dass sich so etwas nicht gehört, das ging zu weit.
Der Tagesspiegel, 07.11.2003
Ein Hochschulprofessor verdient um die 1000 Mark, das Durchschnittseinkommen liegt bei rund 500 Mark.
Die Welt, 17.03.2001
In seltener Einmütigkeit legen hier deutsche Hochschulprofessoren ein öffentliches Bekenntnis zu Volk und Reich ab.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 04.03.1933
Zitationshilfe
„Hochschulprofessor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochschulprofessor>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hochschulpolitisch
Hochschulpolitik
Hochschulpakt
Hochschulmedizin
Hochschulleitung
Hochschulrahmengesetz
Hochschulrat
Hochschulreform
Hochschulreife
Hochschulrektorenkonferenz