Hochspannungsanlage

GrammatikSubstantiv
WorttrennungHoch-span-nungs-an-la-ge

Verwendungsbeispiele für ›Hochspannungsanlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kontrolliert lässig fungierte er eher als eine Art Hauptsicherung in einer vor Kraft nur so strotzenden Hochspannungsanlage.
Die Welt, 17.01.2004
Sie suchten Schutz in einer Hochspannungsanlage und wurden durch Stromschläge getötet.
Die Zeit, 03.11.2005, Nr. 45
Mit dem von ihm entwickelten Stromanzug, den er hier selbst vorführt, können Techniker in Zukunft gefahrlos Hochspannungsanlagen reparieren, ohne daß diese eigens abgeschaltet werden müssen.
Süddeutsche Zeitung, 01.09.1994
Eine zwischen Baukraftwerk und Schweißfabrik zwischengeschaltete Hochspannungsanlage und zusätzlich eingebaute Spannungsregler brachten bereits eine gewisse Entlastung.
Ramm, Hans: Be- und Entwässerungsprojekt Al Hassa in Saudi Arabien. In: Vorträge auf dem Betontag 1971, [Wiesbaden]: [Deutscher Beton-Verein e.V.] 1971, S. 208
Außerdem geht es um den Bau einer Hochspannungsanlage für 210 Millionen Euro (Siemens), einer Kläranlage (Berlin Wasser) sowie einer Kunststoffproduktion (Degussa).
Der Tagesspiegel, 04.12.2004
Zitationshilfe
„Hochspannungsanlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochspannungsanlage>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochspannung
Hochsommertag
hochsommerlich
Hochsommer
Hochsitz
Hochspannungskabel
Hochspannungsleitung
Hochspannungsmast
Hochspannungsstrom
Hochspannungstechnik