Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hochwasserschutz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hochwasserschutzes · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Hoch-was-ser-schutz
Wortzerlegung Hochwasser Schutz

Typische Verbindungen zu ›Hochwasserschutz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochwasserschutz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hochwasserschutz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An die Politik richtete sich aber auch Kritik, nicht genug für den Hochwasserschutz getan zu haben. [Die Zeit, 06.06.2013 (online)]
Neben dem natürlichen Schutz durch Überflutungsgebiete ist der technische Hochwasserschutz unverzichtbar. [Die Zeit, 05.06.2013 (online)]
Nach einem Gutachten könne man mit jedem in den Hochwasserschutz investierten Euro zehn Euro Schaden verhindern. [Die Zeit, 06.06.2013 (online)]
Deshalb will ich jetzt nicht einfach mehr Geld für Hochwasserschutz fordern. [Süddeutsche Zeitung, 26.08.2002]
Das eigentliche Problem sind jedoch die Mittel für den Hochwasserschutz in diesem Jahr. [Süddeutsche Zeitung, 26.08.2002]
Zitationshilfe
„Hochwasserschutz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochwasserschutz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochwasserschaden
Hochwasseropfer
Hochwassermeldedienst
Hochwasserkatastrophe
Hochwasserhose
Hochwebstuhl
Hochweide
Hochweitsprung
Hochwild
Hochwinter