Hochzeitsbitter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hochzeitsbitters · Nominativ Plural: Hochzeitsbitter
Aussprache
WorttrennungHoch-zeits-bit-ter
WortzerlegungHochzeit1Bitter2
eWDG, 1969

Bedeutung

veraltet jmd., der die Einladungen zu einer ländlichen Hochzeit überbringt

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An diesem Punkt griffen früher Großväter und Tanten, die Hochzeitsbitter und Brautwerber mehr oder minder dezent ein.
Die Zeit, 11.04.1980, Nr. 16
Zitationshilfe
„Hochzeitsbitter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochzeitsbitter>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochzeitsbild
Hochzeitsausstatter
hochzeitlich
Hochzeiterin
Hochzeiter
Hochzeitsbraten
Hochzeitsbrauch
Hochzeitsessen
Hochzeitsfeier
Hochzeitsfeierlichkeit