Hockey, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Hockeys · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungHo-ckey (computergeneriert)
HerkunftEnglisch
Wortbildung mit ›Hockey‹ als Erstglied: ↗Hockeyball · ↗Hockeymannschaft · ↗Hockeyschläger · ↗Hockeyspieler · ↗Hockeystock
 ·  mit ›Hockey‹ als Letztglied: ↗Rollhockey
eWDG, 1969

Bedeutung

Rasenspiel, bei dem zwei aus je elf Spielern bestehende Mannschaften versuchen, einen kleinen Ball nach bestimmten Regeln mit gekrümmten Stöcken möglichst oft ins gegnerische Tor zu schießen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Hockey n. Mannschaftsspiel, bei dem ein Ball mit gekrümmten Schlagstöcken getrieben wird. Spiel und Bezeichnung werden Ende des 19. Jhs. aus dem Engl. ins Dt. übernommen. Herkunft ungeklärt. Vielleicht besteht hinsichtlich der hakenförmig gekrümmten Hockeyschläger eine Verbindung zu engl. hook, s. ↗Haken.

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Hockey [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Badminton Baseball Basketball Beachvolleyball Bogenschießen Cricket Eishockey Fechten Fünfkampf Gewichtheben Gymnastik Handball Judo Kanu Leichtathletik Radsport Randsportart Ruder Rudern Rugby Schwimmen Softball Sportart Squash Taekwondo Tennis Tischtennis Turnen Volleyball Wasserball

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hockey‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was exzessives Feiern angeht, setze ich auch diesmal voll auf Hockey.
Die Zeit, 31.08.2012, Nr. 32
Beim Deutschen Hockey Bund ist man sich dieser Probleme bewusst.
Der Tagesspiegel, 18.08.2001
Mir liegt ohnehin das technische Hockey, wo die Scheibe schnell gespielt wird ", grinst Alex.
Bild, 17.12.1998
Im Hockey ist das eine, wenn nicht die spielentscheidende Position.
Süddeutsche Zeitung, 22.11.1994
Die deutschen Studenten und Studentinnen konnten 30 Weltmeistertitel erringen, so in der Leichtathletik, im Schwimmen, Rudern, Boxen, Fechten, Schießen, beim Tennis, Fußball und Hockey.
o. A.: 1937. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 3050
Zitationshilfe
„Hockey“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hockey>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hockerstellung
Höckerschwan
Höckerschnecke
Höckernase
höckerig
Hockeyball
Hockeyfeld
Hockeymannschaft
Hockeyschläger
Hockeyspiel