Holzbahn, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungHolz-bahn (computergeneriert)
WortzerlegungHolzBahn

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fünf Meter ragt die Holzbahn an der höchsten Stelle in den Himmel, hundert Meter sollte sie insgesamt lang werden.
Die Welt, 20.08.2005
Die Sohlen schließen genau mit den Fugen der mittleren Holzbahn ab.
Der Tagesspiegel, 24.02.2001
Es besteht aus Stein und viel Holz, sogar vor den Fenstern ziehen Holzbahnen vorbei, die aussehen wie GT-Streifen oder aneinander gereihte Kuhgitter.
Die Zeit, 08.10.2003, Nr. 41
Die Unbekümmertheit, die die beiden auf der Holzbahn ausstrahlen, hat ihre Wurzeln in ihrer Lebenseinstellung.
Süddeutsche Zeitung, 10.11.1998
Podlesch, der hinter seinem Onkel Karsten Podlesch fuhr, knallte auf die Holzbahn.
Bild, 20.01.2005
Zitationshilfe
„Holzbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Holzbahn>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Holzausfuhr
Holzauktion
Holzauge
Holzasche
Holzart
Holzbalken
Holzbank
Holzbaracke
Holzbarriere
Holzbau