Holzwanne

GrammatikSubstantiv
WorttrennungHolz-wan-ne (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alte Holzwannen sind hier ebenso ausgestellt wie Bademoden aus früheren, keuscheren Zeiten.
Die Zeit, 10.09.1982, Nr. 37
Schlitztrommeln bestehen aus länglichen Fruchtschalen oder kleinen Holzwannen und werden an einem Stiel in der Hand gehalten.
Günther, Robert u. a.: Schlaginstrumente. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1963], S. 6478
Beim Brühtrogrennen im August in Nankendorf in der Fränkischen Schweiz müssen die Teilnehmer in rechteckigen Holzwannen 50 Meter flußabwärts und wieder zurück fahren.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.1998
Zitationshilfe
„Holzwanne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Holzwanne>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Holzwand
Holzvorrat
Holzverzuckerung
Holzvertäfelung
Holzverschlag
Holzware
Holzweg
Holzwespe
Holzwiege
Holzwirt