Homochronie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungHo-mo-chro-nie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Geografie, Meteorologie, Meereskunde gleichzeitiges Auftreten oder Einsetzen einer Erscheinung an verschiedenen Punkten der Erde
  z. B. gleichzeitiges Eintreten der Flut in räumlich getrennten Gebieten
Zitationshilfe
„Homochronie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Homochronie>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Homöarkton
Homo-mensura-Satz
Homo-Ehe
homö-
Homo sapiens
homodont
Homoehe
Homoemotionalität
Homoerotik
Homoerotiker