Honigtopfameise, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungHo-nig-topf-amei-se
WortzerlegungHonigtopfAmeise
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(besonders in Mexiko und Südamerika vorkommende) Ameise, die einige ihrer Nestgefährten mit Nektar und anderen süßen Säften zu Vorratszwecken vollstopft und dadurch sozusagen zu Honigtöpfen aufbläht
Zitationshilfe
„Honigtopfameise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Honigtopfameise>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Honigtopf
Honigtau
honigsüß
Honigseim
Honigschnitte
Honigwabe
Honigwein
Honigzelle
Honk
Honmaschine