Honoratior, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Honoratioren · Nominativ Plural: Honoratioren · wird meist im Plural verwendet
Worttrennung Ho-no-ra-ti-or
Wortbildung  mit ›Honoratior‹ als Erstglied: ↗Honoratiorendemokratie · ↗Honoratiorenfamilie · ↗Honoratiorenpartei · ↗Honoratiorenschwäbisch · ↗Honoratiorenstube · ↗Honoratiorenstübchen
Herkunft Latein
Duden GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

besonders in kleineren Orten   aufgrund seines sozialen Status besonderes Ansehen genießender Bürger (der unentgeltlich in gemeinnützigen Organisationen tätig ist)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die lokalen, örtlichen, städtischen, bürgerlichen Honoratioren
in Präpositionalgruppe/-objekt: zu den Honoratioren gehören, zählen
mit Genitivattribut: die Honoratioren des Dorfes, Ortes, der Stadt
Beispiele:
Dabei [bei einem deutsch-polnischen Schulfest] handelt es sich doch nur um ein ganz gewöhnliches kleines Fest mit endlos vielen Ansprachen diverser Honoratioren vom Bürgermeister‑Stellvertreter über den ehemaligen Schuldirektor bis zur Direktorin […]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.06.2006]
An mehreren Orten fanden Bankette statt, und die Bevölkerung stand samt Blumen, Glockengeläut und Gesang dort Spalier, wo die Honoratioren Station machten. [Neue Zürcher Zeitung, 01.06.2016]
Die Honoratioren der Partei, […] einige ältere Weggefährten meines Vaters waren auch schon da und empfingen ihn freundlich und ehrerbietig. [Der Standard, 15.02.2016]
Im Georgssaal des Kreml sprach er [der russische Präsident Putin] vor 1200 Honoratioren: Ministern, Kirchenvertretern, Abgeordneten, aber auch Politologen und den Chefs der wichtigsten Medien. [Der Spiegel, 03.12.2015 (online)]
Honoratioren (lat., »die Geehrten«), in kleinern Orten die angesehensten Einwohner. [Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 32542]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Ehrenbürger · ↗Grande · ↗Größe · Honoratior
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Honoratior‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Honoratior‹.

Zitationshilfe
„Honoratior“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Honoratior>, abgerufen am 12.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Honorat
Honorarzone
Honorarprofessor
Honorarordnung
Honorarkraft
Honoratiorendemokratie
Honoratiorenfamilie
Honoratiorenpartei
Honoratiorenschwäbisch
Honoratiorenstübchen