Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hornissenstich, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Hor-nis-sen-stich

Typische Verbindungen zu ›Hornissenstich‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hornissenstich‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hornissenstich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach einer alten Bauernregel bedeuten schon sieben Hornissenstiche den Tod. [Bild, 24.09.1998]
Drei Hornissenstiche töten einen Menschen, fünf Stiche töten ein Pferd. [Die Zeit, 03.09.1998, Nr. 37]
Am Dienstag sollte ein Mann, der sich wegen der Hornissenstiche noch in Behandlung befand, aus dem Krankenhaus entlassen werden. [Süddeutsche Zeitung, 04.09.2002]
Onkel Franz hat immer von Pferden erzählt, die sieben Hornissenstiche einfingen und daraufhin eingingen. [Süddeutsche Zeitung, 04.08.1995]
Seit aber Couturiers, Coiffeure und Köche auch als Künstler gelten, ist der "Kunstbuchmarkt" wie nach einem Hornissenstich aufgeschwollen. [Die Welt, 10.04.1999]
Zitationshilfe
„Hornissenstich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hornissenstich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hornissenschwärmer
Hornissenschwarm
Hornisse
Hornhecht
Hornhautübertragung
Hornist
Hornito
Hornkamm
Hornklee
Hornknopf