Hornissenstich, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHor-nis-sen-stich

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach einer alten Bauernregel bedeuten schon sieben Hornissenstiche den Tod.
Bild, 24.09.1998
Drei Hornissenstiche töten einen Menschen, fünf Stiche töten ein Pferd.
Die Zeit, 03.09.1998, Nr. 37
Am Dienstag sollte ein Mann, der sich wegen der Hornissenstiche noch in Behandlung befand, aus dem Krankenhaus entlassen werden.
Süddeutsche Zeitung, 04.09.2002
Onkel Franz hat immer von Pferden erzählt, die sieben Hornissenstiche einfingen und daraufhin eingingen.
Süddeutsche Zeitung, 04.08.1995
Bei Bienen-, Wespen- und Hornissenstichen muß vorher der Stachel vorsichtig aus der Wunde gezogen werden.
o. A.: Das Lexikon der Hausfrau, Berlin: Ullstein 1937 [1932], S. 148
Zitationshilfe
„Hornissenstich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hornissenstich>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hornissenschwärmer
Hornissenschwarm
Hornisse
hornig
Hornhecht
Hornist
Hornito
Hornkamm
Hornklee
Hornknopf