Horrorgeschichte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Horrorgeschichte · Nominativ Plural: Horrorgeschichten
WorttrennungHor-ror-ge-schich-te
WortzerlegungHorrorGeschichte

Typische Verbindungen
computergeneriert

erzählen verbreiten wahr

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Horrorgeschichte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer neue Horrorgeschichten weiß er von der Band zu berichten.
Die Zeit, 10.12.1998, Nr. 51
Wenn kubanische Künstler reisen, werden sie meistens mit Horrorgeschichten über das kulturelle Leben in Kuba konfrontiert.
konkret, 1985
Das ist die Region, von der ich vor hundert Jahren täglich Horrorgeschichten gehört habe.
Die Welt, 24.08.2002
Wenn jeder nur noch Horrorgeschichten erzählt, glauben Sie irgendwann auch daran.
Süddeutsche Zeitung, 28.08.2001
Horrorgeschichten aus dem Iran sind in allen mörderischen Variationen stets dutzendfach auf dem Informationsmarkt.
konkret, 1982
Zitationshilfe
„Horrorgeschichte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Horrorgeschichte>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Horrorfilm
horror-
Horror
Hörrohr
Hörrinde
Horrorliteratur
Horrorroman
Horrorstreifen
Horrorszenario
Horrortrip