Horrorroman, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungHor-ror-ro-man
WortzerlegungHorrorRoman

Thesaurus

Synonymgruppe
Gruselschocker · Horrorroman · ↗Schocker
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es konfrontiert ihn nämlich einerseits mit allen Ingredienzien des Horrorromans.
Die Welt, 17.07.2004
Bei Baby Benjamin las sich das "wie ein Horrorroman", sagt die Mutter.
Die Zeit, 04.12.1995, Nr. 49
Dementsprechend lesen sich die Geschäftszahlen der Softwarefirmen wie ein Horrorroman.
Die Welt, 22.05.2001
Diese verrottete Gesellschaft war ihre eigene literarische Produktion, das Buch ihrer Schande und ein Horrorroman.
Der Tagesspiegel, 27.09.2000
Schaller, der Liebhaber von Horrorromanen Stephen Kings, bleibt Gast am Bois de Boulogne.
Süddeutsche Zeitung, 01.06.1995
Zitationshilfe
„Horrorroman“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Horrorroman>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Horrorliteratur
Horrorgeschichte
Horrorfilm
horror-
Horror
Horrorstreifen
Horrorszenario
Horrortrip
Horrorvision
Horrorzahl