Hosenlatz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungHo-sen-latz (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Latz an einer (Kinder-, Trachten)hose
2.
landschaftlich Hosenschlitz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Moment mußte sie wieder zahlenden Herren am Hosenlatz zupfen.
Arjouni, Jakob: Happy birthday, Türke!, Zürich: Diogenes 1987 [1985], S. 104
Bei dem Lappen, der da »nun über dich« kommt, handelt es sich um den Hosenlatz des Reformators John Knox.
Die Zeit, 31.01.2011, Nr. 05
So genau durfte man dem Strafvollzug damals noch nicht unter den Hosenlatz schauen.
Der Tagesspiegel, 19.03.1998
Wenn Goldständer seinen Hosenlatz aufknöpft, funkelt der ganze Raum in güldenem Licht.
Bild, 24.10.2002
Die Graffiti bleiben auf dem Klo, und selbst ihre Erzeuger tragen außerhalb den Hosenlatz schamhaft verschlossen.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„Hosenlatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hosenlatz>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hosenladen
Hosenknopf
Hosenknie
Hosenklappe
Hosenklammer
Hosenmatz
Hosennaht
Hosenrock
Hosenröhre
Hosenrolle