Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Hostess, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hostess · Nominativ Plural: Hostessen
Aussprache  [hɔsˈtɛs]
Worttrennung Hos-tess
Ungültige Schreibung Hosteß
Rechtschreibregel § 2
Wortbildung  mit ›Hostess‹ als Letztglied: Groundhostess · Messehostess
Herkunft aus hostessengl, eigentlich ‘Gastgeberin, Gastwirtin’ < gleichbedeutend (h)ostesseafrz (hôtessefrz)
eWDG

Bedeutung

sprachenkundige Betreuerin von Reisegesellschaften, auf Flugplätzen, Ausstellungen, in Hotels
Beispiele:
sie arbeitet als Hostess
mehrere Hostessen stehen den Gästen im Hotel zur Verfügung
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Hostess f. ‘Begleiterin, Betreuerin, Führerin’ (von Gästen, Besuchern), Entlehnung (20. Jh.) von engl. hostess, eigentlich ‘Gastgeberin, Gastwirtin’, aus afrz. (h)ostesse (frz. hôtesse), der fem. Form von afrz. (h)oste (frz. hôte) ‘Gastgeber, Gast’, das auf gleichbed. lat. hospes (Genitiv hospitis) zurückgeht.

Thesaurus

Luftfahrt
Synonymgruppe
Flugbegleiterin · Hostess · Stewardess  ●  Saftschubse  ugs., abwertend
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Begleiterin · Gefährtin · Hostess
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Hostess · Messehostess

Typische Verbindungen zu ›Hostess‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Hostess‹ und ›Hosteß‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hostess‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oft ist sie zu lieb und zu sehr beherrscht Hostess. [Delius, Friedrich Christian: Ein Held der inneren Sicherheit, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1981, S. 166]
Vor dem Abflug bringt die Ground Hostess den kleinen Fluggast an Bord. [Die Zeit, 10.04.1981, Nr. 16]
Ortmann studiert Soziologie in Dresden, für sie war es eigentlich ein gewöhnlicher Job als Hostess. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Sie kommen aus Dahomey, Hostess Wongaus China zeigt ihnen den Platz. [Die Zeit, 30.09.1960, Nr. 40]
Selbst eine so „dezente“ Werbung wie die Bezeichnung „Hostess“ sei deshalb ordnungswidrig und könne mit einer Geldbuße (zwischen 5 und 1000 Mark) geahndet werden. [Die Zeit, 23.01.1978, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Hostess“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hostess>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hoster
Hostel
Hostcomputer
Host-Computer
Host
Hostesse
Hostie
Hostienbehälter
Hostiengefäß
Hostilität