Hosting, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Hostings/Hosting · Nominativ Plural: Hostings
Aussprache 
Worttrennung Hos-ting (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele für ›Hosting‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Inhalte sind von uns, das Hosting liegt beim Verlag.
Die Zeit, 01.06.2009, Nr. 22
Doch auch größere Unternehmen entdecken zusehends die Vorzüge eines externen "Hostings" ihrer Internet-Angebote.
Süddeutsche Zeitung, 05.11.1999
Nach einer verbalen Attacke von US-Senator Joe Lieberman, Vorsitzender des Senatsausschusses für Heimatschutz, hatte Amazon das Hosting der Dokumente eingestellt.
Die Zeit, 06.12.2010 (online)
Im Erfolgsfall sind danach die globalen Variablen SinglePlayer und Hosting entsprechend gesetzt.
C't, 1999, Nr. 7
Außerdem stellt Ision Speicherplatz für Websites bereit ("Hosting"), inklusive Überwachung und Wartung.
Die Welt, 12.07.2000
Zitationshilfe
„Hosting“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hosting>, abgerufen am 02.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hostilität
Hostiengefäß
Hostienbehälter
Hostie
Hostesse
Hot
Hot Brines
Hot Dog
Hot Money
Hot Pants