House

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

einfach strukturierte Variante des Dancefloor, die bei den dazu Tanzenden ein Trancegefühl erzeugen soll

Typische Verbindungen zu ›House‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›House‹.

Verwendungsbeispiele für ›House‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur mit der Hilfe des Dicken lernt Roy die Überlebensstrategien im House.
Die Zeit, 31.01.1997, Nr. 6
Vermutlich hat der sehr taktvolle House den Abstieg nicht schildern wollen.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 02.03.1926
Künstlerischer Direktor ist Glynn Ross, gespielt wird in dem 1962 errichteten Opera House (3100 Plätze).
Fath, Rolf: Spielstätten - S. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 7509
Auch in dieser Frage ist die Tätigkeit des Obersten House während der Amerikareise Wilsons verhängnisvoll geworden.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1940, S. 270
Bei dem weitgehenden Eingehen, das House 1916 gegen die Forderungen der Entente gezeigt hatte, wird man allerdings darüber sehr skeptisch zu denken geneigt sein.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1930, S. 239
Zitationshilfe
„House“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/House>, abgerufen am 23.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hourdi
Houppelande
Hotto
Hotter
Hottentotte
Housse
Hovawart
Howea
Hptst.
Hrsg.