Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hubschrauberträger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hubschrauberträgers · Nominativ Plural: Hubschrauberträger
Worttrennung Hub-schrau-ber-trä-ger
Wortzerlegung Hubschrauber Träger

Thesaurus

Militär, Schifffahrt
Synonymgruppe
Flugdeckkreuzer · Flugzeugträger · Helikopterträger · Hubschrauberträger
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Hubschrauberträger‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hubschrauberträger‹.

Mistral-klasse ankern zweier

Verwendungsbeispiele für ›Hubschrauberträger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das für eine amphibische Landeoperation ausgerüstete Kontingent besteht aus 4 Kriegsschiffen, darunter ein Hubschrauberträger. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1980]]
Moskau vergab den Auftrag zum Bau der Hubschrauberträger an ein französisch‑russisches Konsortium. [Die Zeit, 24.12.2010 (online)]
Ihre Flotte weist nur drei Hubschrauberträger mit je 30 bis 35 Helikoptern auf. [Die Zeit, 07.03.1969, Nr. 10]
Sie stehen für den Einsatz in Afghanistan bereit, ebenso 1500 Royal Marines an Bord des Hubschrauberträgers Ocean. [Die Zeit, 01.10.2001, Nr. 40]
Nach ihren Angaben tauchte nach mehreren Tagen, als bereits mehr als die Hälfte der Flüchtlinge gestorben waren, auch ein Hubschrauberträger neben dem Boot auf. [Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 17]
Zitationshilfe
„Hubschrauberträger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hubschraubertr%C3%A4ger>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hubschrauberplattform
Hubschrauberlandeplatz
Hubschraubereinsatz
Hubschrauber
Hubschraube
Hubstapler
Hubvolumen
Hubwagen
Huchen
Hucke