Hubwagen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHub-wa-gen (computergeneriert)
WortzerlegungHub1Wagen
eWDG, 1969

Bedeutung

siehe auch Hubroller
Beispiel:
mit dem Hubwagen Bauteile, Kisten, Bücher transportieren

Thesaurus

Synonymgruppe
Ameise (elektr.) · Hubwagen · ↗Meise (elektr.)
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gabelstapler rollen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hubwagen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Bauer versuchte, mit einem Hubwagen das Tier wieder aufzurichten.
Bild, 18.10.2005
Nach knapp zwei Stunden ist auch der letzte Hubwagen verkauft.
Süddeutsche Zeitung, 31.10.2003
So ist auch dieses Jahr bereits der erste Hubwagen abhanden gekommen.
Süddeutsche Zeitung, 21.03.1998
Von zwei Aussichtstürmen oder aus 16 Metern Höhe von einem Hubwagen lässt sich das alles bestaunen.
Die Welt, 16.08.1999
Oktober eines Hubwagens sowie einer Leiter bedienen, die er zuvor in der Anstaltsschlosserei gefertigt hatte.
Der Tagesspiegel, 20.11.2004
Zitationshilfe
„Hubwagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hubwagen>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hubvolumen
Hubstapler
Hubschrauberträger
Hubschrauberplattform
Hubschrauberlandeplatz
huch
Huchen
Hucke
Huckel
huckelig