Hulk

Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Seewesen abgetakeltes, ausrangiertes Schiff, das vor Anker liegend als Unterkunft für Mannschaften oder als Magazin, Werkstatt o. Ä. verwendet wird
2.
historisch
a)
in der Zeit der Hanse   einer Kogge ähnliches, kleineres einmastiges Frachtschiff
b)
im 15. Jahrhundert   größere, dreimastige Kogge
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Hulk · Holk
Hulk, Holk f. m. ‘überaltertes, abgetakeltes Schiff’, ahd. holko m. ‘Last-, Frachtschiff’ (Hs. 12. Jh.), mhd. holche, mnd. holk m., holke f., mnl. hulc m., hulce f., aengl. hulc, Entlehnungen (über afrz. hulque?) aus mlat. hulcus m., griech. holkás f. (ὁλκάς) ‘Zug-, Lastschiff’, zu griech. hélkein (ἓλκειν) ‘ziehen, schleppen’.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Superman Terminator Thor unglaublich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hulk‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer wenn er wütend wird, mutiert er zum Hulk, zu einem grünen Monster mit unglaublichen Kräften.
Die Zeit, 07.11.2011, Nr. 45
Wie man aber im Film sieht, kann der Hulk sich selbst heilen.
Süddeutsche Zeitung, 03.07.2003
Aber bei Ang Lee, dem Regisseur von "Hulk", dürften Ihre Gefühle gemischt sein.
Die Welt, 06.07.2004
Schon letztes Jahr hatte er sich mit Wrestling-Star Hulk Hogan in den Ring gewagt.
Bild, 09.06.1999
Im Mittelpunkt der derzeitigen Wrestling-Mythologie steht als absoluter Star der Guten der blonde Hüne Hulk Hogan.
konkret, 1993
Zitationshilfe
„Hulk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hulk>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
huldvoll
huldreich
Huldigungsgedicht
Huldigung
huldigen
Hüllblatt
Hülle
hüllen
hüllenlos
Hüllkelch