Hundeführer

GrammatikSubstantiv
WorttrennungHun-de-füh-rer (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch führen (Lesart 1 a)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beamter Bereitschaftspolizist Bergwacht Hubschrauber Hund Polizei Polizeibeamter Polizist Streifenwagen Suche Suchhund Taucher Tier absuchen ausbilden betrunken durchkämmen einfangen erfahren trainieren verantwortlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hundeführer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und außerdem steckt hinter einem solchen Hund immer ein zivilisierter Hundeführer.
Der Tagesspiegel, 13.11.2001
Doch der Einsatz war für den Hundeführer ein doppelter Erfolg.
Süddeutsche Zeitung, 07.08.1999
Da wissen der Hundeführer und erfahrene Treiber, daß er Wild gestellt hat.
Die Zeit, 18.02.1985, Nr. 07
Der Hundeführer löste sich aus den Schatten und machte sich mit schnellen Schritten auf den Weg zum Zwinger.
Boie, Kirsten: Skogland, Ort: Hamburg 2005, S. 335
Hilflos irrt ein junger Soldat die Spitaker Hauptstraße hinunter auf der Suche nach einem Hundeführer.
Der Spiegel, 19.12.1988
Zitationshilfe
„Hundeführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hundeführer>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hundefreund
Hundefraß
Hundeflöhen
Hundefloh
Hundefänger
Hundefutter
Hundegebell
Hundegejaul
Hundegejaule
Hundegekläff