Hundeklo

Worttrennung Hun-de-klo
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich spezielle Anlage besonders in Städten, die die Hunde dazu benutzen sollen, dort ihre Notdurft zu verrichten

Verwendungsbeispiele für ›Hundeklo‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Übrigen sollte es aber schon reichen, dass die Bewohner dieser Stadt im Hundeklo leben müssen.
Der Tagesspiegel, 10.04.2005
Noch nicht entschieden ist, ob Sponsoren für zusätzliche "Hundeklos" gewonnen werden sollen.
Bild, 18.06.2004
Doch "die Wiese ist ein Hundeklo", beschweren sich die beiden Mütter.
Süddeutsche Zeitung, 06.12.2001
Auch Versuche der Stadtreinigung mit kostenlosen Hundeklos seien nicht sehr erfolgreich gewesen.
Bild, 12.02.1998
Es gibt dort einen Doppelspielplatz und eine - eher als Hundeklo benutzte - Liegewiese.
Die Welt, 17.04.2004
Zitationshilfe
„Hundeklo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hundeklo>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hundekälte
hundekalt
Hundekacke
Hundejunge
Hundehütte
Hundeklosett
Hundekoje
Hundekontumaz
Hundekopf
Hundekoppel