Hundeohr

Grammatik Substantiv
Worttrennung Hun-de-ohr

Verwendungsbeispiele für ›Hundeohr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über einen im Hundeohr implantierten Chip fand die Polizei den Besitzer.
Bild, 17.07.2003
Für 12 Millionen deutsche Hundeohren ist Silvester der Dritte Weltkrieg.
Bild, 30.12.2000
Richtig hip ist jetzt nur jene Schafsfell-Tschapka, deren Ohrenklappen herunterhängen wie Hundeohren und die bei Bedarf am Kinn zusammengebunden werden können.
Die Welt, 04.01.2003
TONY BLAIR, britischer Oppositionsführer, riskierte im Unterhaus einen Fehltritt - auf ein Hundeohr.
Süddeutsche Zeitung, 23.03.1995
Zitationshilfe
„Hundeohr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hundeohr>, abgerufen am 09.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hundenarr
Hundenapf
Hundename
hundemüde
Hundemeute
Hundepeitsche
Hundepflege
Hunderasse
Hunderennen
Hundert