Husarenritt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHu-sa-ren-ritt
eWDG, 1969

Bedeutung

waghalsiges Unternehmen, bedenkliche Einzelaktion
Beispiel:
man kritisierte den Husarenritt einer kleinen Gruppe von Abgeordneten

Thesaurus

Synonymgruppe
Husarenritt · ↗Husarenstreich · ↗Husarenstück
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

hinlegen wahr wild

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Husarenritt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einem wahren Husarenritt war er bis ans Limit gefahren.
Die Zeit, 15.04.2012 (online)
So gesehen, ist der Husarenritt des Kanzlers doch zu einem guten Ende gekommen.
Der Tagesspiegel, 19.12.2002
Dieser Husarenritt wird jedoch nicht auf die Dauer beibehalten werden können.
Süddeutsche Zeitung, 18.04.1994
Was wie ein unvorbereiteter Husarenritt aussieht, ist ein seit längerem vorbereiteter Schachzug.
Die Welt, 13.10.2001
Die 27-jährige Lenggrieserin gewann den Riesenslalom mit einem Husarenritt - fuhr von Platz 17 zum Sieg.
Bild, 30.10.2000
Zitationshilfe
„Husarenritt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Husarenritt>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Husarenjacke
Husar
Hurtigkeit
hurtig
Hurrikan
Husarenstreich
Husarenstück
Husarenverschluss
Husch
Husche