Hybridisierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hybridisierung · Nominativ Plural: Hybridisierungen
Aussprache 
Worttrennung Hy-bri-di-sie-rung · Hyb-ri-di-sie-rung
Wortzerlegung hybridisieren-ung

Verwendungsbeispiele für ›Hybridisierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach der Hybridisierung könnte also eine Vier vorm Komma stehen.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Drittens senkt auch die Hybridisierung, die zurzeit vor allem bei Benzinern realisiert wird, die Emissionen.
Die Zeit, 12.12.2011, Nr. 50
Eine kulturelle, ethnische und geopolitische Hybridisierung, so der Autor, ist geeignet, die Konflikte in der Welt zu mäßigen und ein gedeihliches Zusammenleben zu befördern.
Der Tagesspiegel, 22.12.2001
Von Pflanzen ist das auch Hybridisierung genannte Phänomen bereits bekannt, bei Tierarten ist es bislang noch nicht zweifelsfrei nachgewiesen worden.
Die Welt, 28.07.2005
Die Wissenschaftler nutzten die als Hybridisierung bezeichnete Basenpaarung zwischen zwei Einzel-DNS-Strängen.
C't, 2000, Nr. 10
Zitationshilfe
„Hybridisierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hybridisierung>, abgerufen am 30.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hybridisieren
hybridisch
Hybridfahrzeug
Hybride
Hybridauto
Hybridität
Hybridmotor
Hybridrakete
Hybridrechner
Hybridsystem