Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hydrämie

Worttrennung Hy-drä-mie · Hyd-rä-mie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin besonders bei Herz- oder Nierenerkrankungen auftretender, erhöhter Wassergehalt des Blutes
Zitationshilfe
„Hydrämie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hydr%C3%A4mie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hydrurie
Hydrozyklon
Hydrozoon
Hydrozephalus
Hydrozele
Hyetografie
Hyetographie
Hyetometer
Hygiene
Hygieneartikel